CALL US +43 (0)2622 87 201 | VISIT US


FTC300 Wärmeleitfähigkeits-Analysator
 

Anwendung

  • Für die extraktive Gasanalyse
  • Für die Qualitäts- und Prozessüberwachung
  • Für die kontinuierliche Konzentrationsbestimmung einzelner Gaskomponenten wie z.B. H2, CO2, O2, He, Ar, CH4, N2, NH3,CO, SF6 in binären Gasgemischen in der Gasindustrie, Lebensmittelindustrie, Isolierglasindustrie und Wärmebehandlungsindustrie

Vorteile

  • Hohe Empfindlichkeit z.B. 0....0,5 Vol.% H2 in N2; Rauschen < 10 ppm H2 in N2
  • Langlebige Messzelle
  • Sequentielle Messung von 15 binären
  • Gasgemischen durch Multi Gas Mode
  • Verrechnung der Querempfindlichkeit einer Störkomponente möglich
  • Schnelle Ansprechzeit (T90 < 1 s)
  • Komfortable Menü- und Bedienerführung beim Kalibrieren und Parametrieren
  • Klassische Zweipunkt-Kalibrierung oder einfache Einpunkt-Kalibrierung
  • RS232-Zugriff zu allen (Mess-) Werten und Parametern

Merkmale

  • Präzise und langzeitstabile Gasanalyse nach dem Wärmeleitfähigkeitsmessprinzip
  • Mikroprozessorbasiert
  • 128 x 64 Punkt Grafik Display
  • Bedienung über 3 Tasten oder PC-basiertes Serviceprogramm
  • Kleiner robuster Aufbau im Aluminiumgehäuse für Feldeinsatz (Schutzart IP65)
  • Linearer galvanisch getrennter Stromausgang 4....20 mA, Start- und Endpunktkonzentrationen frei wählbar
  • 3 konfigurierbare Relais für Alarmmeldung und Gerätestatus
  • Präzise Linearisierung für binäre Gasgemische wie z.B. H2, He, CO2, CH4 in N2 oder Ar im Festspeicher; zusätzlich kundenspezifische Linearisierung mit Polynom 6. Ordnung
  • Anzeige in ppm oder Vol.%, Auflösung einstellbar bis 1 ppm
  • Druckfester (20 bar) und vakuum-leckdichter Gasweg aus Edelstahl (1.4571)

Datenblätter

Handbücher


 
Senden Sie uns eine Produktanfrage