CALL US +43 (0)2622 87 201 | VISIT US


JES-380 Gasentnahmesonde für Messgas-Verdünnung (vorläufig)
 

Anwendung

  • Repräsentative kontinuierliche Gasentnahme in Prozessen mit Belastung durch Staub und/oder Feuchtigkeit
  • Extraktive Gasanalyse
  • Emissions- (CEMS) und Prozessüberwachung
  • Entfernung von Staub aus dem Messgas
  • Verdünnung der Messgase

Vorteile

  • Kostenoptimierte Lösungen
  • Keine Kondensation und keine chemische Reaktionen des Messgases
  • Kontinuierliche Verdünnung von agressivem Messgas
  • Einfacher Filterelementwechsel
  • Wartungsarmer Betrieb
  • Sicherer, unbeaufsichtigter Betrieb
  • Einfache Montage
  • Für hohe Staubkonzentrationen
  • Zuverlässiger Schutz für das Analysesystem
  • Lange Filterstandzeit

Merkmale

  • Homogene  Beheizung  des  Sondenteils  auf 315°C ohne Kältebrücken
  • Keine  Verstopfung  von  Sonde  oder  angeschlossener Leitung
  • Selbstreinigungseffekt durch Lösen von Ammoniumsalzen in anfallendem Kondensat
  • Wetterschutzgehäuse zur Außeninstallation
  • ABS Glasabscheidefilter mit Frostwächter oder Beheizung (optional)
  • Große aktive Filteroberfläche (170cm 2 )
  • Elektronischer Temperaturregler
  • Filtration von außen nach innen
  • Temperatur-Statuskontakt
  • Umfangreiches Zubehör
  • Integrierte Prozesssteuerung für Spülung (optional)

Datenblätter

Weiteres


 
Senden Sie uns eine Produktanfrage